Allgemeine Geschäftsbedingungen LS KUNST Galerie - Geltungsbereich - Vertragspartner - Vertragsschluss - Widerrufsrecht - Preise und Versandkosten - Lieferung - Paketannahme - Echtheitszertifikat und Signatur - Zahlung - Eigentumsvorbehalt - Keine Einräumung von Rechten für Ausstellungen - Streitbeilegung - Geltungsbereich Für alle Lieferungen von ls-kunst Galerie an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. - Vertragspartner Der Kaufvertrag kommt zustande mit LS KUNST Galerie, Inhaber: Leo Schulz Konrad- Adenauer-Str. 24 73529 Schwäbisch Gmünd: Amtsgericht Schwäbisch Gmünd. - Vertragsschluss  Die Bestellung per E-Mail mit genauen Angaben der gewünschten Kunstwerken. Sie erhalten eine Bestallbestätigung, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen. Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Ein Kaufvertrag kommt vielmehr erst mit dem Eingang Ihrer Zahlung zustande. - Widerrufsrecht  Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu. Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht nach Ziffer 4.1 Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden Widerrufsbelehrung¹ Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [Name des Unternehmers, Anschrift und, soweit verfügbar Telefonnummer, Telefaxnummer und E-Mail Adresse eintragen] mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster- Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (Internet-Adresse einfügen) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (zB per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns oder an (hier sind gegebenenfalls der Name und die Anschrift der von Ihnen zur Entgegennahme der Ware ermächtigten Person einzufügen) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. - Ausschluss der Widerrufsrecht Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Kunstwerken, die nach Kundenspezifikation individuell angefertigt und hergestellt sind, Sonderanfertigungen insbesondere Individualdrucke, Kunstreproduktionen, Fotokunstdrücke und gerahmte Bilder die für den Verbraucher/Kunden hergestellt sind. - Ende der Widerrufsbelehrung - (¹ Diese Widerrufsbelehrung gilt nicht für die getrennte Lieferung von Waren.) - Preise und Versandkosten  Die auf die Kunstwerke genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.  Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 9,90 Euro pro Bestellung. Die Versandkosten werden Ihnen auf der Rechnung gesondert ausgewiesen.  - Lieferung  Die Lieferung erfolgt per Paketdiensten. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die  Lieferung an die Adresse des Bestellers bzw. an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.  Die Lieferzeit beträgt bis zu ca. 9 Tage. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. - Paketannahme Bitte beachten, das gelieferte Kunstwerk persönlich bei der Zustellung  anzunehmen und unmittelbar auf auffällige offene Mängel zu überprüfen.  Bei einem auf den ersten Blick sichtbaren Mangel (Paket beschädigt/offen,  Bild sichtbar/gerissen, Glasbruch usw.) können Sie die Annahme verweigern.  Bringen Sie dem Spediteur gegenüber einen ausdrücklichen Vorbehalt an, prüfen die gelieferte Ware unverzüglich und teilen uns dann die festgestellte Mängel innerhalb von zwei Tagen detailliert schriftlich z.B. per E-Mail mit. - Echtheitszertifikat und Signatur  ls-kunst sendet das Echtheitszertifikat mit der Signatur des Künstlers getrennt – auch zeitversetzt. Sollte der Käufer das gekaufte Werk aufgrund einer berechtigten Mängelrüge zurücksenden können und hat er das Echtheitszertifikat zu diesem Zeitpunkt bereits erhalten, muß er dieses mit dem retournierten Werk zurücksenden. - Zahlung  Die Zahlung erfolgt per Vorkasse.  Bei Zahlungsart per Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. - Eigentumsvorbehalt  Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum. - Keine Einräumung von Rechten für Ausstellungen Mit dem Kauf eines fotografischen Abzugs erwerben Sie nur das dingliche Eigentum am betreffenden Abzug. Nutzungsrechte welcher Art auch immer werden nicht eingeräumt. So ist jegliche Reproduktion,  Verbreitung, Vermietung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige analoge oder digitale Verwertung nicht gestattet. Sie können den Abzug jedoch weiterverkaufen oder überlassen.  - Streitbeilegung  1. Soweit es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann im Sinne des HGB handelt oder der Kunde nicht Vollkaufmann ist und keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland besitzt ist Erfüllungsort und Gerichtsstand am Sitz von ls-kunst. 2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
© 2021 LS KUNST  Alle Rechte vorbehalten